Back to home
Advertising/Werbung, Lecker

Regen und Rezepte!

Übles Wetter! Alles nass. Tomaten verregnet. Stimmung verhagelt. Kater ganztägig im Bett. Tagelang Regen. So sehr es die Natur freut, unser Kater ist genervt. Allerdings hat er mich damit zum Lachen gebracht. Mehrmals täglich. Wie? Seine abgebrochenen Versuche, sich zu einem Catwalk aufzumachen, waren extrem komisch.

Das Ritual war während der Regen – Tage stets das gleiche…

Der Kater nimmt Position ein vor der Tür, die auf die Terrasse führt. Lautes Wehklagen bis ich die Terrassentür öffne. Er betritt die Terrassendielen, sieht und hört den Regen, dreht sich auf der Pfote um und blickt mich äußerst (!) vorwurfsvoll an. Erneutes Wehklagen. Dann geht er schnellen Schrittes zur Haustür auf der gegenüberliegenden Seite des Hauses.

Protestgeheul bis ich die Haustür öffne.
Und weil der Kater nicht versteht, warum das Wetter auf der anderen Seite des Hauses nicht besser ist, wiederholt sich die Choreographie auch auf der Nordseite. Pfote raus, Blick in den Starkregen, elegante Drehung und vorwurfsvolles, langanhaltendes Gemaunze.

Ich liebe unseren Kater für die Regen – Tänzchen, die er aufgeführt hat …
Aber eigentlich wollte ich euch gar nichts vom Kater und vom Regen erzählen.
Ich will euch Bilder zeigen, die euch den Mund wässrig machen. Schaut her, ihr Raumseelen und Keto – Schwestern!

bei Regen muss gut gegessen werden. Am liebsten keto

So lecker sieht es bei mir aus, wenn ich abnehme …

Und zwar schwungvoll!  Zack! und lecker mit Keto abnehme. Und der Rest der Familie kann bei allem mitschlemmen, denn es fühlt sich überhaupt nicht wie Verzicht an. Zum Beispiel mit
Thunfischcreme aus Sauerrahm und Bollenpiepen auf Eichblattsalat!

Regen und gut essen. das passt. Mit Keto besonders.

Oder Auberginenscheiben in Olivenöl gegrillt!

Gefüllt mit Mozzarella und hausgemachtem Tomatenmark aus frischen Tomaten mit Oregano.

Regen und Keto. Das heißt lecker pur.

Oder Ringe von weißen Gemüsezwiebeln.

Gefüllt mit geriebenem Emmentaler. Im Ofen gebacken. Kalt oder warm ein Schlemmerchen.

Bei Regen gut essen. Das ist eine gute regel.

Mein Favorit zur Zeit ist Gurkensalat. 

Könnte ich momentan morgens, mittags und abends essen. Nicht irgendeinen, schnöden Gurkensalat, sondern meinen Keto – Gurkensalat aus gestiftelter Gurke, einer großzügigen Portion  Creme fraiche, frischem Dill und ganz wichtig, frisch geriebene Zitronenschale.

Bei Regen wird Keto geschlemmt. Bei anderem Wetter auch.

Noch ein Keto – Schmankerl das kalt oder warm schmeckt.

Vorspeise oder Hauptgericht. Lässt sich perfekt vorbereiten und bleibt  -hübsch in Gläsern verpackt-  im Kühlschrank ein bis zwei Tage frisch. Radicchio mit Olivenöl in der Pfanne gebraten. Wunderbar!

Bei regen muss man Schokolade essen

Alle diese Leckerlichkeiten sind nicht nur bei Regen schmackhaft!

Sie schmecken ausnahmslos bei jedem Wetter und sind auch bei jedem Wetter gesund.
Ich kann mich gar nicht entscheiden, von welchem der Gerichte ich euch ausführlicher erzählen möchte.
Ich kann ja schließlich nicht alle von der Kette lassen, sonst wird das hier ein Kochbuch. Ein Keto – Kochbuch.

Vielleicht sollte ich bei den Keto – Schokotrüffeln ein bisschen näher ins Detail gehen …
Pure Sündenstückchen. Aber nur für die, die nicht nach Keto essen.
Für diejenigen, die sich momentan low-carb-high-fat ernähren, sind die Schokoladenträumchen ein Muss im täglichen Ernährungsplan. Kein Witz!
Ich glaube die Schokotrüffel sind ein schönes Rezept zum Wochenende. Freut euch schon mal drauf!

Und während ich das hier schreibe, hoffe ich, dass morgen, während ihr das hier lest, endlich wieder die Sonne scheint.
Dann kann ich mit meinem wunderschönen, neuen, alten Fahrrad fahren. Aber das ist noch eine andere Geschichte, von der ich euch unbedingt erzählen muss.

14 Comments
  • Claudia Gottschalk
    17. Juni 2020

    Liebe Martina,

    deine tollen Berichte über ketogenes Essen haben mich doch sehr neugierig gemacht und ich habe jetzt auch zwei Bücher und werde es testen.
    Lieben Dank für die Anregung und weiterhin viel Genuß und Erfolg!
    Grüße vom Rhein

    Claudia

    • Martina Goernemann
      17. Juni 2020

      Du wirst es genießen, Claudia. Und gesund ist es obendrein … auch wenn viele immer noch den Kopf schütteln. Ich habe mich mit meiner Hausärztin über Keto unterhalten und ihr auch zwei von meinen Büchern zum lesen gegeben. Auch sie findet es eine gute Sache. Probier echt mal die Käsenudeln aus, die schmecken köstlich. Und wenn ich das Schokotrüffelrezept von der Kette lasse, dann bist du endgültig im Boot. Das kann ich vorhersagen! Häppy Mittwoch! :-))))))

  • Christina
    17. Juni 2020

    Guete Morge Martina
    Dein Kater sieht aus wie Minu ausgesehen hat und er hat ähnliche Verhaltensweisen. Ich war auch immer schuld, wenn etwas nicht nach seinen Vorstellungen war und er konnte in mehreren Tonlagen schimpfen, je nach Laune heftiger oder „na ja, sie weiss es halt nicht besser“. 19 Jahre und vier Monate verbrachten wir zusammen.
    Die Rezepte sehen sehr lecker aus, vor allem diejenigen mit Gemüse und Käse werde ich in den nächsten Tagen geniessen.
    Hier regnet es etwa so wie bei euch, doch ich halte mich an die Wetterprognosen von nächster Woche…..Sommer pur!!!!
    Geniesse den Mittwoch und einen wunderbaren Rest der Woche. Liebe Grüsse aus der Schweiz

    • Martina Goernemann
      17. Juni 2020

      Echt? Nächste Woche Sommer pur? Das würde mich freuen, damit ich Fahrrad fahren und im Jacuzzi schreiben kann! Happy Mittwoch für dich! :-)))))

  • Bauke
    17. Juni 2020

    Hallo Martina,
    ja die Katzen… sie erheitern unser Dasein ganz ungemein.
    Die Rezepte klingen alle sehr gut.Habe ich das richtig verstanden,dass Keto nur dann wirklich gesund ist,wenn man komplett auf Kohlehydrate verzichtet,weil man sich sonst eher schadet?
    Und ein altes Rad fahre ich seit über vierzig Jahren,von der Grosstante.Leider wurde über die Jahre sehr viel daran verschlimmbessert und ich war schon mal auf der Suche nach original Ersatzteilen,was nicht einfach ist.
    Hast Du ein richtig altes Rad,oder ein neues nach altem Vorbild?
    Danach hatte ich auch schon mal gesucht und konnte mich dann doch nicht entscheiden.
    LG aus dem noch sonnigen Hamburg von Bauke.

    • Martina Goernemann
      17. Juni 2020

      Moin, Bauke, nein komplett auf Kohlenhydrate zu verzichten ist fast unmöglich und auch nicht gesund. Die Formel ist „low carb hig fat“. Wenn dich Keto interessiert solltest du dich ein bisschen einlesen. Internet oder mit der Bücherliste, die ich gepostet habe. Ich habe bewusst hier auf einen „Schnellkurs“ verzichtet, weil das nichts bringt, denn es kann nur an der Oberfläche kratzen. Ist aber keine Raketenwissenschaft und klappt ohne Kalorienzählerei und vor allem ohne Hunger, der ja nur zu Jojo-Effekten führt. Von meinem neuen, alten Fahrrad werde ich in Ruhe berichten. Happy Mittwoch für dich! :-)))))

      • Bauke
        17. Juni 2020

        Ja Bücher sind für mich als gute Informationsquelle auch immer erste Wahl.Vllt wäre das eine Ernährung für den „Gatten“. : ))
        Bin gespannt wie ein Flitzbogenuf die Fahradgeschichte
        : )))

  • Susanne
    17. Juni 2020

    Liebe Martina,

    Du hast mich mit Deiner Keto-Begeisterung angesteckt! Seit einer Woche futtere ich mich an diese spezielle Ernährungsform heran und lege hoffentlich weitere Kilos dabei ab.
    Gerade die ersten Tage waren anstrengend aber Kohlenhydrate fehlen mir immer weniger. Die Zusammenstellung passender und schmackhafter Rezepte ist nicht immer einfach – umso erfreuter bin ich über Deine Rezepte und Vorschläge als Bereicherung meiner Genussmöglichkeiten. Bitte weiter so – vielen Dank dafür und auch für all die anderen Beiträge, Beobachtungen und Anregungen, denen ich gerne folge.

    Herzlichst, Susanne

    • Martina Goernemann
      17. Juni 2020

      Dankeschön liebe Susanne. Sehr gern geschehen. merkst du schon, dass du viel schneller satt bist? Lass einfach deinen Körper das Ruder übernehmen, es funktioniert so wunderbar. Ich genehmige mir jetzt ein Stückchen Ket – Schokokonfekt … oder zwei! Warum? Weil a) lecker und b) muss ich ja Fett essen! :-))))))

  • Ilka
    17. Juni 2020

    Bitte den Regen und einmal gemischte Platte zu mir 😉
    Liebe Grüße
    Ilka

  • Ursula aus dem Süden
    20. Juni 2020

    Mahlzeit oh mann sieht das alles lecker aus bzw. das schmeckt ja auch so lecker wie es aussieht.

    Ganz Keton werd ich sicher nicht.

    Auf der Suche nach den Ketobüchern bin ich zufällig auf etwas gestoßen. Mir ploppte bei der Buchsuche plötzlich Autorenwelt auf ein Büchershop mit vielen vielen Büchern.
    Wow ich werd zukünftig dort bestellen, denn über diesen Shop verdienen die Autoren mehr Geld. Das war mir neu.

    Ketobuch hab ich mir jetzt doch nicht bestellt, aber das Buch über Knie und Arthrose also Arthrose ist heilbar genauer gesagt. Hier geht es auch ähnlich wie bei Lafer um vegane Küche etc. Jau mein Knie muckt und das andere fühlt sich auch nicht gerade gut an.

    Einen schönen Samstag wüsch ich.

    LG
    Ursula

    • Martina Goernemann
      20. Juni 2020

      Hahahaha! Das ist leider ein Märchen, liebe Ursula. Autoren bekommen da nicht mehr Geld, außer vielleicht wenn es dort um Selfpublishing geht. Für Autoren, die bei regulären Verlagen verlegen ist Amazon und der Buchhandel der einzig gangbare Weg. Amazon ist sogar besonders gut, denn ein hohes Ranking dort ist sehr wichtig für die Autoren. Wenn ihr also mir eine Freude machen wollte, dann bestellt über die Links, die ich angebe oder im Buchhandel.Dir auch einen feinen Samstag! :-)))))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.
 

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

Nie wieder einen neuen Beitrag verpassen?

Gib deine Email-Adresse ein und du bekommst eine Nachricht sobald es hier Neues gibt!

Translate
Kooperationen
DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln