Back to home
Souvenirs für die Seele

Souvenirs für die Seele

Es war einmal vor   -Gottlob!-  sehr langer Zeit, da wurden schreckliche Souvenirs aus dem Urlaub mitgebracht. Aufmerksamkeiten für die Lieben daheim. Meist mit einem schwungvollen Schriftzug verziert, der für die Ewigkeit festhalten sollte, wo die Verwandtschaft in den Ferien war. Souvenirs aus der Hölle! Besonders hinterhältig all‘ jene, deren einziger Sinn und Zweck es war,…

Read More
Weihnachten mit Strohstern und Sonnenöl!

Weihnachten mit Strohstern und Sonnenöl!

Morgens, wenn die Sonne Schwung holt für die Mittagshitze, wenn der Tag noch mucksmäuschenstill still ist, kann man es hören: Räder von hölzernen Schubkarren, die ein bisschen quietschen. Gläser, die ein bisschen klirren, wenn sie auf langen Tischen zusammenrücken. Und wer Geduld hat, kann sogar einen Blick auf den Weihnachtsmann erhaschen. Lasst euch nicht täuschen…

Read More
Genuss sollte es auf Rezept geben

Genuss sollte es auf Rezept geben

Heute gibt es eine Genussgeschichte. Genuss für Augen und Seele und für den Bauch auch!  Viel reden muss ich heute gar nicht. Ich nehme euch mit auf meine Belgienreise zu meiner Freundin Carmita und lasse euch in Bildern schwelgen. Genuss tut so gut! Und es ist wieder einmal bewiesen, dass Genuss nicht eine Frage des…

Read More
Das Leben ist gut!

Das Leben ist gut!

Ich war auf dem besten Wege das zu vergessen. Das Leben ist erstaunlich guuuut! Zunächst hatte ich es stundenweise vergessen. Vergesslich durch den Stress des Alltags. Dann begann ich ganze Tage lang zu vergessen wie gut es mir eigentlich geht. Nun bin ich wieder da! Und was soll ich euch sagen? Das Leben ist gut!…

Read More
Urlaub für das Ich!

Urlaub für das Ich!

Wenn der Blick nur noch auf die Dinge gerichtet ist, die zu erledigen sind. Wenn „ich muss, ich muss“ in Leuchtschrift über allem steht was wir tun, dann ist es Zeit … Höchste Zeit unser Ich zu entkräuseln. Wann mir aufgefallen ist, dass mein Ich einen Durchschnaufer braucht? Ich weiß genau (!) wann das war….

Read More
Mit dem Herzen sparen!

Mit dem Herzen sparen!

Komischer Satz? Rätselhaft? Sich etwas vom Herzen absparen? Oder in Herzensangelegenheit sparsam sein? Die heutige Überschrift ist tatsächlich dehnbar in verschiedene Richtungen. Gemeint ist aber nur das eine … Sparen müssen wir in Zeiten wie diesen alle! Es gibt wohl kaum Raumseelen, denen der Kassenbon an der Supermarktkasse keinen Schreck einjagt, oder?  Aber was hilft…

Read More