Back to home
Advertising/Werbung, Lecker

Sonntagsblatt 164! Was ist gesund und tannengrün?

Ist noch Zeit auf eurer To-Do-Liste für etwas Gesundes?  Etwas, das schnell geht und ein gutes Gewissen macht, bevor die Nasch- und Mampforgie beginnt? Etwas, das farblich ganz wunderbar zum Fest passt? Seid ihr dabei? Gut, dann könnt ihr vor der Feierei zack! sogar noch ein Pfündchen loswerden und lecker ist es auch.

Lecker und gesund ?  
Ganz genau. Vorausgesetzt ihr mögt Gurken. Und Joghurt. Kefir geht auch.
Kaffee gibt es natürlich wie immer im Sonntagsblatt. So viel ihr wollt, aber das Getränk, das ich euch jetzt serviere, wird euch möglicherweise besser gefallen.

Was ist gesund und macht schlank?

Wer jetzt meint, mein Gesund – Getränk passt nicht zu Weihnachten, der irrt gewaltig.
Die Gurken haben ihr festlichstes Tannengrün angelegt und der Joghurt dazu erinnert farblich an den Schnee, den wir nicht haben :-))))) Ihr wollt das Rezept? Ist wirklich supereasy.
In einen Blender oder Smoothie-Maker kommen reichlich Gurkenstücke. Mit Schale. Alles schön durchkurbeln und Mit Joghurt oder Kefir angießen. Salz und Dill, getrocknet oder frisch, dazu und noch eine Runde mixen.
Fertig!

gesund und macht schlank. ein gurkensmoothie

Schmeckt wunderbar, ist gesund und macht richtig doll satt. 
Momentan sollten wir alles mitnehmen, was wir an Nahrungsmitteln kriegen können, die gesund sind und nicht dick machen. Ein kleiner Ausgleich zu Süßkram und Soßen, die in den kommenden Tagen auf uns zukommen, tut uns gewiss gut.
Der Gurken-Joghurt-Drink schmeckt aber nicht nur jetzt als Gesundfutter-Ausgleich. Er schmeckt zu jeder Jahreszeit. Und lässt sich als Vorrat im Kühlschrank trinkfertig lagern.

Und ihr so?
Genervt? Erschöpft? Wer tiefenentspannt ist, soll bitte sofort seine Geheimrezepte mit uns teilen.
Noch jemand Kaffee? Gurkentrunk? Pro Secco? :-))))))))))

22 Comments
  • Katrin
    22. Dezember 2019

    Einen schönen guten Morgen ihr Lieben!
    Habt einen schönen 4. Adventsonntag!!
    Ich fülle in Kürze das Orangenmus in Gläser ab zum Verschenken. Die Weihnachtskarten (die mit dem Foto von uns drauf…☺️ ) die bastel ich dann auch noch fertig und ein paar Partien geröstete Mandeln stehen am Programm.
    Geschenke verpacken (und sogar noch ein paar ausdenken 😉 ) Alles Sachen, die ich wirklich sehr sehr gerne mache!
    Das einzige, was mich stört, dass zwischendrin die Waschmaschine und der Geschirrspüler bedient werden muss und gekocht werden sollte … Aber das Kochen werd ich meinem Mann aufdümpeln 🙂

    Liebe Grüße und danke für den Kaffee! Ich genieße ihn schon 🙂
    Katrin

    • Martina Goernemann
      22. Dezember 2019

      Wieder ein herrliches Wort für meine Sammlung „aufdümpeln“! Wunderbar! Wäsche habe ich heute früh auch schon gemacht :-)))) und seit ganz in der Früh brennen Kerzen in Küche und Wohnzimmer. Habe schon bei Tagesanbruch fleißig geschrieben und ein Pfund Pilze geschnitten. Es gibt Schwammerlsupp’n bei uns zum Abendesssen. Ich gieße dir noch Kaffee nach, ok? :-))))))

      • Katrin
        22. Dezember 2019

        Herzlichen Dank für den Kaffeenachschub Martina 🙂 Genieße jetzt die restlichen Schlückchen und für den Rest des Tages dann Tee 🙂
        Bin immer noch am Fotokärtchen basteln und Päckchen bzw Baumschmuck …
        Heut ist’s hier ja besonders ruhig! So wie bei mir grade! Alle haben sich in ihre Zimmer zurückgezogen und draußen ist (wie bei dir anscheinend) gemütliches Regenwetter 🙂
        Ich hab drei Partien Mandeln gebraten und die doppelte Menge Orangenmus gemacht. Jetzt geht’s dran alles zum Verschenken aufzumascherln
        Am Abend gehen wir bowlen – das hat sich mein zweiter Sohn zum Geburtstag gewünscht 🙂
        Passt auch so!
        Liebste Grüße zu euch allen!
        Katrin

        • Martina Goernemann
          22. Dezember 2019

          Wiederhole ich mich, wenn ich sage, dass du unglaublich fleißig bist? Prosecco habe ich für dich kalt gestellt. Schnell noch ein Glas vor dem bowlen? :-)))))

    • Monika aus Wien
      22. Dezember 2019

      Hihi, ich hab auch Orangenmus gemacht zum Verschenken. Alle lieben es 🙂
      LG Monika

  • Christina Ringgenberg
    22. Dezember 2019

    Guten Viertenadventsonntagmorgen;)))
    Liebe Martina und Raumseelen

    Ich bin nicht genervt,nicht erschöpft,nicht tiefenentspannt und Geheimrezepte habe ich auch keine. Ich bin einfach da und mache das was zu machen ist. Ich hab schon noch einiges zum Erledigen,manchmal hab ich auch ein bisschen ein „gjufel“ aber ich freue mich einfach mit meiner Familie Weignachten zu feiern. Leckeres Essen, guter Wein singen,lachen und kleine Geschenke austauschen. Wenn halt was nicht gemacht ist…ja nu… wir werdens trotzdem schön haben.
    Heute schmücke ich mein Bäumchen…Baum natürlich….packe gmüetlich Geschenke ein, höre dazu Weihnachtsmusik…last Christmas natürlich auch;)) und am Abend,gehe ich zum letzten Meditationsabend in diesem Jahr. Ich freue mich auf diesen Sonntag:)))
    Ich setzte mich jetzt gerne in die Runde und höre zu…darf ich bitte einen Kaffe haben UND einen Gurken-Joghurtdrink? Der tönt superlecker!!! Und so schlank;)))
    Am Abend würde ich dann nochmals reinschauen um einen Prosecco zu trinken,wenn du dann noch hast.

    Herzlichst
    Christina R.

    • Martina Goernemann
      22. Dezember 2019

      Das klingt alles wunderbar. So stelle ich mir Weihnachten auf dem Berg vor. Würde gern Mäuschen spielen bei euch. Den Prosecco stellen wir kalt für heute Abend. Jetzt gibts erst einmal Gesundfutter zum Trinken für dich! :-))))))

  • Ilka
    22. Dezember 2019

    Guten Morgen ihr Lieben,
    ich wünsche euch einen schönen vierten Advent.
    Und Martina, lustiges Rezept ist das. Könnte hier auch vorkommen. Schon weil Dill dran ist. Aber so schlimm wird es nicht bei uns, dass dicke Soßen vorkommen.
    Hab es fein und haltet eure Nasen heute in die Wintersonne.
    Liebe Grüße
    Ilka

    • Martina Goernemann
      22. Dezember 2019

      Hier ist heute Winterregen, ist uns aber egal. Im Haus ist es gemütlich, was gar nichts mit Weihnachten zu tun hat. Wir mögen es immer gemütlich. Ich hoffe, deine Erkältung schleicht sich langsam weg? Magst du ein Becherchen Gurkensmoothie? Tee gibt es aber auch! :-))))))

      • Ilka
        22. Dezember 2019

        Danke dir, die Erkältung hat gestern bei den Eltern nach fast 2 Stunden Spaziergang noch etwas Winzersekt auf die Nase bekommen, das hat gut geholfen *hihi.
        Ansonsten sind wir heute ausdrücklich faul. Es gibt Traditionen, die muss man pflegen. Tee gern.
        LG Ilka

  • Jutta Gutsch
    22. Dezember 2019

    Liebe Raumseelen und Martina,

    ich freue mich nach anstrengenden Wochen frei zu haben.
    In den letzten Tagen waren viel Krank in der Arbeit, was für das
    restliche Team immer sehr belastend ist.
    Dazu kam noch, dass eine Idiot vermutlich mit seinem Schlüssel. den Lack von unserem Pössl beschädigt hat.

    Unser Wohnmobil stand auf dem privaten Parkplatz vor unserer Garage.
    Es ist also jemand absichtlich um unser Auto herum gelaufen, denn Fußgänger kommen nicht zufällig an die beschädigte Stelle.
    Natürlich waren wir traurig und genervt als wir den Schaden entdeckten.

    Mit diesen Menschen empfinden wir nur Mitleid.
    Glückliche Menschen kommen niemals auf so eine dumme Idee.

    Wir genießen jedenfalls jetzt die Weihnachtsfeiertage zuhause.
    Wünsche euch allen frohe Weihnachten.

    Eure Jutta

  • Monika aus Wien
    22. Dezember 2019

    Hallo liebe Martina und liebe Raumseelen!
    Ich bin nach den anstrengenden Jahresabschlussarbeiten letzte Woche total froh, dass ich morgen frei habe. Jetzt kann es endlich weihnachtlich werden und ich freue mich auf feiern mit der Familie und auch auf ein bisschen faul sein.
    Ich wünsche euch allen erholsame und schöne Feiertage. Habt es fein.
    Liebe Grüße Monika

    • Martina Goernemann
      22. Dezember 2019

      Jetzt ist die Zeit zum Entspannen und die Ernte des zurückliegenden Jahres einzufahren. Genieße die Zeit. Noch schnell einen Kaffee? Smoothie? Prosecco? :-)))))

  • Sabine M.
    22. Dezember 2019

    Hallo ihr Lieben, nach vielen Wochen melde ich mich auch endlich mal wieder.
    Bei mir ist eigentlich nur Trubel. Ich renne von einer Baustelle zur nächsten , alles innerhalb der Familie. Mein Mann sagt, ich ziehe alles magisch an . Kommende Woche habe ich frei und ich hoffe, ich komme ein bisschen zur Ruhe. Am Freitag kommt meine Mutter nach einem Schlaganfall von der Reha nach Hause und ich vertraue darauf, dass es dann ein bisschen ruhiger wird. Bisher war am heiligen Abend immer nachmittags Kaffee bei uns, es kamen meine Kinder und Enkel. In diesem Jahr machen es anders und den Kaffee mit der Kinderbescherung gibt es bei meiner Tochter. Da ist mehr Platz und kindersicherer ist es da auch. Ich freu mich schon darauf. Alle Geschenke sind besorgt und eingepackt, morgen geh ich noch einkaufen und dann hoffe ich auf ein paar schöne, besinnliche Tage
    Ach ja, ein Gläschen Prosecco würde ich gerne nehmen. Ich wünsche euch allen wunderschöne Weihnachten, und harmonische Tage!
    Liebe Grüße Sabine

  • Linde aus dem Taunus
    22. Dezember 2019

    Hallo liebe Martina und liebe Raumseelen, ob noch etwas von dem Gurkentrink übrig ist? Oder doch lieber Prosecco ;-))) Ich liege gerade nach einem Muskel und Gelenkbad in meinem Massagesessel und genieße mein heimeliges Zuhause. Der Kamin gibt eine muggeligge Wärme und die Kerzen des Adventskranzes warmes Licht. Was habe ich für ein Glück, dass es mir so gut geht. Geht es euch auch so. Diese Dankbarkeit für ein so gutes Leben? Alleine die Tatsache, im warmen Zuhause, in warmen Wasser zu baden und ohne Durst und Hunger leben zu dürfen erfüllt mich mit einer großen Zufriedenheit und Dankbarkeit. Für Jutta wünsche ich, dass sie heraus bekommen, welcher Vollpfosten das Wohnmobil beschädigt hat, Unglaublich, dass immer mehr nicht mehr dein und mein unterscheiden können und glauben, anderer Leute Eigentum beschädigen zu können ohne mit Strafe rechnen zu müssen. Ich wünsche euch allen einen wunderschönen vierten Advent Abend.

    • Martina Goernemann
      22. Dezember 2019

      Du hast so recht, liebe Linde. Es geht uns unglaublich gut. Das sollten wir jeden Tag zehnmal schreiben. Mindestens :-))))! Prosecco und Gurkensmoothie gibts noch. Prost und guts Nächtli :-)))))

  • Monika aus Wien
    22. Dezember 2019

    Prosecco – sehr gerne 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Translate:
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen