Back to home
Tag

Fattoria La Vialla

  • 5 Articles
Die hat doch was machen lassen …

Die hat doch was machen lassen …

Nö, hat sie nicht! Ist denen aber egal, die bestätigt sehen wollen, dass Schönheit nicht von innen, sondern durch Dr. XY von außen kommt. Neulich war ich mit einigen Leuten essen. Keine engen Freunde, aber Menschen, die ich schon länger kenne. Irgendwann musste ich zur Toilette und wurde unfreiwillig Mithörerin eines Gespräches, dass zwei Frauen…

Read More
Gott lebt gar nicht in Frankreich

Gott lebt gar nicht in Frankreich

Wer gehört zu den Glücklichen, die ihren Traumberuf leben? Wenn ihr mich fragen würdet, würde ich ganz laut „Ich! Ich! Ich!“ rufen. Ich schreibe gern, entdecke gern und finde es wunderbar, dass ich so vielen spannenden Menschen begegnen darf. Aber es sind Sternstunden eines Journalistenlebens, wenn es umfangreiche Recherchen ermöglichen, alte Glaubenssätze umzustoßen. Mir ist…

Read More
Weitblick ist nicht gleich Weitblick

Weitblick ist nicht gleich Weitblick

Heute erwartet euch eine Geschichte über einen besonderen Blickwinkel. Eine Geschichte über den Weitblick. Der Weitblick im Sinne von Überblick ist hier ausdrücklich nicht gemeint.  Es geht nicht um den, der uns stets noch mehr Arbeit aufhalst, weil wir mit Weitblick alles Mögliche vorausplanen. Ich meine den echten!!! Ich meine den Weitblick für die Seele….

Read More
Grand Hotel? Man muss sich auch was gönnen können!

Grand Hotel? Man muss sich auch was gönnen können!

Wer Wien bereist, sollte zwei Dinge tun: Ein Hotel aussuchen, das zum Herzschlag der Stadt passt und ausreichend Zeit haben für eine große Kulturbetankung. Meine Tage in Wien waren proppenvoll und wunderbar. Mit gutem Schuhwerk und Oliven – Doping aber leicht zu schaffen … In Wien gibt es schicke  und weniger schicke Hotels und ein…

Read More
Sonntagsblatt 223! Pflege für die Seele

Sonntagsblatt 223! Pflege für die Seele

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Raumseelen Soulsisters sind. Wir haben so viel gemeinsam! Auch die Freude daran, uns Gutes zu tun. Gerade in diesen ruckeligen Zeiten ist es wichtig, den Lichtkegel auf uns zu richten. Das tut unserer Seele gut und  -wie ihr gleich sehen werdet-  es macht uns auch schöner. Im Satz…

Read More