Back to home
Advertising/Werbung, Schlau

Ein Quiz? Ein Quiz!!!

Habt ihr Lust auf ein Quiz? Am Ende könnt ihr sogar etwas gewinnen. Alle! Nicht nur eine! Der Gewinn bei diesem Quiz sind Tipps für eine wunderbare Kurzreise. Eine Reise, die ihr alle machen solltet … Ach, was sag ich? Machen MÜSST! Eurem Herzen und eurer Seele zuliebe.

Mein Quiz führt euch in eine Stadt

Und jedes meiner Bilder, gibt ein bisschen mehr Preis, wo ich bin. Der guten Ordnung halber sollte es heißen: Wo ich in der zurückliegenden Woche war! Denn nun bin ich wieder zurück am Schreibtisch. Pickepackevoll mit herrlichen Eindrücken … und einer neuen Kaffeetasse. Die gehört aber streng genommen nicht zum Quiz, aber sie gehört zu meiner kleinen Reise und sie wird mich stets an die Stadt erinnern in der ich sie gefunden habe.

Quiz Wien Tasse auf Flohmarkt

Von der Tasse erzähle ich später noch ausführlich.

Ihr  habt sie oben schon im Aufmacherbild gesehen. Ich trinke gerade meinen Kaffee daraus. Sie ist groß wie ein Blumentopf und die weltbeste Kaffeetasse ever! Darf ich euch auch Kaffee einschenken? Tee gibt es auch.
Nehmt eure Tassen in die Hand, denn nun startet unser Quiz. Kommt mit, wir laufen gemeinsam durch die Stadt, die es zu erraten gilt.

Quiz Wien Kaffeehaus mal anders

Viele sagen, Kaffee trinkt man hier stets in plüschigem Ambiente. 

Stimmt gar nicht. Geht auch modern und farbenfroh. Und   -was in Zeiten wie diesen besonders freut-  innen und außen geöffnet.
Eigentlich zu einfach für den Einstieg in unser Quiz?
Gut, dann mache ich es ab jetzt ein bisschen schwerer. Es gibt noch viel zu gucken.

Quiz Wien eine Stadt in der Pferde Akkordeon spielen

Es geht um eine Stadt, in der Pferde nicht nur in Stein gemeißelt sind.

Sie können dort auch Akkordeon spielen   -nicht mal schlecht-  und sie können Damen ihrer Wahl hinterherpfeifen. Sie können sogar fliegen!!!
Ihr schüttelt den Kopf? Ich hab‘ ein Foto gemacht. Glaubt mir ja sonst keiner.

Quiz Wien. Ein fliegendes Pferd

Und wenn hier jemand in Not ist, dann gibt es immer eine die hülft.

Maria! Und damit sie das nicht vergisst bei den vielen Anfragen, die sie täglich bekommt, hat man die Aufforderung in Stein gemeißelt.
Ich mag das. Hoffentlich stellt ihr auch mal jemand Blumen hin dafür, dass sie täglich über die Stadt wacht. Über die Stadt, die in unserem Quiz zu erraten ist.

Quiz Wien. Maria hilft immer.

Pferde fliegen hier übrigens nicht nur, sie ziehen hier auch Kutschen.

Die Kutschen heißen hier allerdings nicht Kutschen. Es sitzen fast überwiegend Touristen drin, die eine Stadtrundfahrt der besonderen Art machen möchten.  Ich gehe ehrlich gesagt lieber zu Fuß, weil ich doch so gern einkaufe.
Einkaufen kann man hier übrigens ganz wunderbar. Vor allem süße Sachen! Dafür ist diese Stadt weltberühmt.

Quiz Wien Manner ist lecker

Nun ist die richtige Antwort auf mein Quiz aber fast geschenkt.

Es sind gleich drei Hinweise im Foto oben drin. Hinweise, die nur auf eine einzige Stadt hinweisen können. Na?
Echt? Immer noch nicht? Dann mache ich den Hintergrund noch ein bisschen größer.
Jetzt?
Nicht vorne auf die Hauptfilialleiterin schauen, sondern hinten auf das Gebäude!!!

Quiz Wien. Der Dom und Manner

Genau! Jetzt habt Ihr es aber, oder? 

Wie heißt der Dom, an dem die Fiaker parken? Richtig! Und wo man schräg gegenüber die leckeren Mannerschnitten in wunderschönen Blechdosen kaufen und in rosaroten Tüten nach Hause tragen kann? Auch richtig! Der Stephansdom! Und wo steht der Stephansdom?

Quiz Wien, Schneekugel

Die Antwort: „In der Schneekugel im Souvenirshop“ lasse ich nicht gelten!

Obwohl die Antwort lustig ist, aber ich will schon die Stadt wissen, in der ich war. Vier Buchstaben! Liegt in Österreich. Welthauptstadt der Torten. Na?

Quiz Wien Ansichtskarten

Schluss mit Quiz!

Ihr wisst es eh‘! Ich weiß ja, dass viele Raumseelen aus Österreich mitlesen, die haben wahrscheinlich schon früh erkannt, dass das Pferd mit Akkordeon in den Parkanlagen vor dem Kunsthistorischen Museum sitzt und der fliegende Kollege über die Hofreitschule segelt.

Ich hab noch so viel zu erzählen, dass ein Sonntag gar nicht reicht.
Wahrscheinlich werde ich in der kommenden Woche ein bisschen öfter schreiben. Klingt das wie ein Plan?
Wenn ich meine Zeit gut einteile, bleibt für euch Raumseelen genug übrig um die Erlebnisse und Erkenntnisse meiner kleinen Reise mit euch zu teilen. Zum Beispiel jene Erkenntnis, dass Kultur wohlig satt, aber nicht dick macht.
Während Falaffel ganz eindeutig satt und dick machen. Ist aber egal, weil sie der Seele gut tun. Vor allem dann, wenn man sie heiß aus der Hand in der Hergottsfrüh auf dem Naschmarkt isst.

Quiz in Wien mit Flohmarktfundstücken

Ich werde euch über meine Flohmarkteindrücke erzählen.

Die Tasse in der Mitte oben habe ich übrigens auch gekauft. An einem Morgen, der so windig war, dass die Damen Verkäuferinnen ihren Stand festhalten mussten.
Ich werde über Glück und Enttäuschung schreiben und darüber, dass am Ende doch noch alles gut wurde.
Wer in der kommenden Woche vorbeischaut, bekommt feine Sachen zu lesen.
Ein Tipp: Wer den Newsletter noch nicht abonniert hat, sollte das nachholen, denn dann wird man erinnert wenn es hier etwas Neues gibt.

Und was habt ihr so in der zurückliegenden Woche gemacht? 
Setzt euch und erzählt! Kaffee dazu? :-)))))))

36 Comments
  • Katrin
    30. Mai 2021

    Oh Martina! Wie toll!
    Also das fliegende Pferd kenn ich überhaupt nicht!
    Da hattest du ja eine schöne Zeit 🙂
    Ich war ja voriges Wochenende für drei Tage in der Therme – war ganz toll
    Ansonsten hier wie immer jeeeeede Menge Arbeit und Vorbereitungen für den Geburtstag einer und die Erstkommunion der anderen Tochter!
    Und die Sonne kommt sogar auch und das IST GUT! denn da ist die Motivation zum aktiv Sein gleich eine ganz andere!
    Also genieß ich noch einen Latte mit euch und dann start ich mal mit irgendwas damit ich nachher wieder gemütlich pausieren kann 🙂
    Liebe Grüße
    Katrin

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      So ein kleiner Urlaub ist unglaublich gut für die Seele, gell? Freut mich, dass du dich auch gut erholt hast! Zuhause macht uns jetzt das gute Wetter froh! Das ist doch auch was! Dein Kaffeegetränk kommt sofort! :-))))

  • Linde aus dem Taunus
    30. Mai 2021

    Guten Morgen liebe Martina und liebe Raumseelen,
    Zuerst nehme ich mir sehr gerne einen Kaffee.
    Ist das nicht herrlich liebe Martina. Du konntest nach so langer Zeit endlich wieder verreisen. Und dann in diese wunderschöne Stadt Wien wo wir vor fünf Jahren zum letzten Mal waren. Und ja, wir sind mit dem Fiaker gefahren um hinterher zu sagen…hätten wir nicht gebraucht 😉 Toll siehst du aus!!! Konntest Essen und Trinken gehen und einen Flohmarkt besuchen. Ein fast normales Leben. Und das ist das Allertollste!!!
    So habe ich es jedenfalls erlebt. Unsere spontane Reise an den Gardasee und als Abschluss der Chiemsee. Normalität 🙂
    Ich bin gespannt, was Du uns noch so alles mitgebracht hast und freue mich auf Deine Berichte in der kommenden Woche. Ob Du noch mehr Flohmarktfunde hast wie diese klasse Tasse 😉 Ich habe ja auf dem Foto noch eine weisse Suppenterinne gesichtet (würde ich auch noch nehmen).Hast du etwa dein Sortiment erweitert?
    Ich wünsche Dir und allen anderen Raumseelen eine sonnige Woche. Die Sonne habe ich euch aus Italien mitgebracht
    Liebe Grüße von Linde

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      Ja, es war tatsächlich wie ein Ausflug zurück in ein ganz normales Leben. Aber bei uns ist ja auch bald wieder (fast) alles gut! Bei der Terrine hab ich kurz die Hand ausgestreckt, aber dann innerlich die Bremse getreten. Ich hab doch schon soooo viele! Kaffee? :-))))

  • Linda
    30. Mai 2021

    Guten Morgen liebe Martina, liebe Raumseelen,

    hach Wien 🙂
    eine wunderschöne Stadt.
    Vor Jahren war ich mit einem Freund dort. Ganz spontan mit den Motorrädern.
    Wir hatten uns am Donnerstag überlegt, dass wir Freitag nach Wien fahren um Schnitzel zu essen.
    Gesagt, getan, nach 5 Std. waren wir dort.
    Schnitzel gab es keins aber wir sind im ältesten Kaffeehaus Wiens gelandet.
    Wunderschön! das muss man gesehen haben.
    Letzte Woche war viel Garten angesagt mit der Hoffnung auf vernüftigen Frühling.
    Ich hab im ströhmenden Regen Rasen gemäht! Von dem Wetter lass ich mich doch nicht verarschen! immer wenn ich raus wollte weil die Sonne schien, fing es kurz drauf an zu Regnen. Irgendwann dachte ich mir, „scheiß drauf“ jetzt wird gemäht!
    Und was soll ich sagen, Mairegen macht schä! Also hatte es ja noch einen positiven Effekt 🙂

    lg Linda

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      Wien ist echt der Hammer! Schön, dass du es auch do gut in Erinnerung hast. Offenbar ist der Mairegen ja jetzt vorbei! Hier funkelt bayerisch-blauer Himmel! Kaffee? :-)))))

  • Ilka
    30. Mai 2021

    Oh Mann, ich hab bis zu den Waffeln gebraucht. Vermutlich denke ich doch mit dem Bauch. Unsere Woche war ArbeitArbeitArbeit und gestern waren wir dann so kaputt, dass wir ungelogen bis 10 geschlafen haben wie die Steine. Ich hoffe nun auf lustige, spannende, interessante Sachen von anderen.
    LG Ilka

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      Ich finde es wunderbar, dass du mit dem Bauch denken kannst! Sollte man viel öfter tun. Kaffee für dich? :-))))

  • Edith
    30. Mai 2021

    1904… Geburtsjahr meiner Oma… Wie schön.
    Bei den Kutschen dachte ich schon an Wien (mir kam auf Anhieb nur Wien und Brügge in den Sinn, aber ging schon davon aus dass du noch nicht nach Belgien gereist bist). Aber ich war auf eine falsche Fährte gefasst…
    Wie schön dass du endlich wieder raus konntest um frischen Wind zu schnuppern… und ehrlich gesagt: du siehst toll aus ! Chapeau !
    Jetzt hole ich mir gerne meinen wöchentlichen Kaffee ab und stelle Pancakes zur Verfügung wenn jemand mag.
    Bin gespannt auf weitere Berichte, gerne auch zwischen den Sonntagen.
    Habt’s fein, wir genießen heute weiter das herrliche Sonnenwetter, das uns seit Freitag verwöhnt… und wir verwöhnen unseren Garten.
    Eine schöne Woche, Edith

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      Jaaaa, ich hab soviel zu erzählen von der kleinen Reise. Ich schau was ich alles in die kommende Woche hineingepackt kriege. Wird schon werden :-)))) Danke für das liebe Kompliment! Kaffee kommt! :-))))

  • Martina aus dem Moos
    30. Mai 2021

    Schönen sonnigen Morgen liebe Martina,
    wie schön, dass du wieder reisen kannst und uns mit tollen Fotos beglückst. :0))))
    Du siehst super toll aus, man merkt dir die Freude an, die du dabei hast. Wien ist eine herrliche Stadt und es gibt dort auch viel zu bewundern und zu bestaunen. In ein Wiener-Kaffeehaus würde ich auch mal gern gehen. Zur Zeit habe ich total viel um die Ohren, arbeits mäßig, ich hoffe das es bald leichter wird. Die Tasse mit dem blauen Dekor hätte ich ganz bestimmt gekauft, die ist wunderschön.
    Ich schicke dir ganz herzliche Grüße und drücke dich ganz toll
    Liebe Grüße auch an alle Raumseelen genießt den Sonntag

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      Das wäre doch mal was, wenn ich dich überreden könnte, nach Wien zu reisen. Du hättest es so sehr verdient, Martina. Vergiss die Pausen nicht bei deinem Arbeitspensum. Versprochen? Kaffee für dich? :-))))))

  • Ursula
    30. Mai 2021

    Wien – Martina klasse. Ich war schon mehrmals in Wien eine tolle Stadt. Wobei es mir gerade fast egal wäre wo ich eine paar Tage Auszeit herbekommen würde bzw. wohin.

    Ja bitte bitte berichte weiter.

    Du wolltest doch Info von meiner „Lauftherapie“. Es ist einfach klasse. Du läufst mit jemanden und kannst über alles reden und bekommst Luft von all dem Kram um dich herum der dir die Luft zum atmen raubt und nicht wirklich guttut.

    Kaffee gerne. Bin etwas unwohl heute – hatte Freitag die erste Impfung. Aber sonst gehts.

    LG
    Ursula

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      Genau so verstehe ich die Lauferei schon immer. Deshalb gefällt mir die Bezeichnung „schnelles Ausschreiten“ so gut, die Susanne aus Frankfurt aufgebracht hat. Joggen mit hängender Zunge finde ich doof. Aber stramm laufen und sich dabei unterhalten, das ist wunderbar. Ich mach das (fast) täglich mit meiner Freundin Hanni. Davon erzähle ich übrigens mehr in der kommenden Woche. Ich mach den Kaffee heute für dich etwas dünner, ok? :-))))))

  • Silke aus Flensburg
    30. Mai 2021

    Guten Morgen,liebe Martina, liebe Raumseelen,

    München und Wien stehen ganz oben auf meiner Städtereisentour – wenn ich es dann mal schaffe;o)
    Ich freu mich, dass Du es so schön hattest!
    Die Tasse vom letzten Bild hätte ich auch sofort gekauft – wunderschön!!!
    So, jetzt starte ich zusammen mit meiner Schwester in einen vollgepackten Tag – die Außenlager müssen aufgeräumt und neu eingerichtet werden – Regale dafür hat mein Mann gestern zusammen gebaut.
    Ab 10.00h soll sich die Sonne blicken lassen – schaun wir mal

    Alles Liebe, Silke ♥

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      Auch eine Silke braucht mal ein Päuschen. Kann ich dich wenigstens auf eine Kaffee – Pause überreden? Die Sonne ist hier schon angekommen. Wenn sie bei euch nicht ausreichend leuchtet, schick ich dir was von meiner. Kaffee jederzeit für dich! :))))))

  • Andrea August
    30. Mai 2021

    Sonnigen Sonntagmorgen wünsche ich,
    ach Martina wie herrlich. Wie ich es vermisse. Manchmal träum ich nachts schon davon endlich wieder in meiner Lieblingsstadt zu sein. Aber das krieg ich schon hin 🙂 Zumindest Gmunden ist demnächst fest in der Planung. Die Tasse ist der Knaller, ob da für uns überhaupt noch einer übrigbleibt? Hihi. So, heute ist es t r o c k e n und sonnig, herrlich. Hab mir schon die Pflanzutensilien hergerichtet. Die Pflänzchen freuen sich schon, endlich ein richtiges Zuhause zu bekommen, mussten jetzt lange genug darauf warten. Danach werde ich bestimmt ein Sonnenpäuschen brauchen und zur Belohnung gehts heute am frühen Abend zum ersten Mal nach, ach ich weiß gar nach wie langer Zeit, zum Lieblingsitaliener, juhu.

    Ich wünsche allerseits einen herrlichen Sonntag mit viel guter Laune und bin schon gespannt, was Du noch alles so berichten wirst. Liebe Grüße Andrea

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      Ist das nicht herrlich, Andrea, wie sehr wir die einst so alltäglichen Dinge plötzlich zu schätzen und zu genießen wissen? Ich hoffe sehr, dass wir das nicht vergessen wenn das normale Leben wieder Besitz von uns ergreift. Bleibst du auf einen Kaffee bevor du in den Garten gehst? :-))))))

  • Christina
    30. Mai 2021

    liebe Martina, liebe Raumseelen
    Wie schön, endlich wieder einmal reisen! Und dann auch noch Wien – eine Stadt die ich auch sehr gerne mag.
    Und es haben es dir ja schon viele Raumseelen gesagt, du siehst einfach SUPER aus!
    Lebensfreude pur!
    Du kennst ja die Brockis in der Schweiz, einige davon haben meinen Seelenfrieden öfters zu steigern oder zu erhalten gewusst. Ich habe auch hin und wieder etwas gefunden und es warten einige Stücke davon auf neue Farbe. Wie gut das tut, merkt der Mensch ja erst in schwierigeren Situationen.
    Mit viel Vorfreude auf die nächste Woche über feine Sachen von dir grüsse ich euch alle sehr herzlich und wünsche einen einmalig schönen letzten Maientag Christina

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      So viele. liebe Komplimente. Dankeschön! Ihr wisst ja, wie ungern ich mich fotografieren lasse … Wien war wirklich wie eine Tankstelle für meine Seele. Ich hoffe, ihr Raumseelen fahrt auch bald wieder raus in die Welt. Eine meiner nächsten Reisen geht bestimmt in die Schweiz, Christina. Und dann werde ich sämtliche Brockenhäuser durchstöbern. Kaffee für dich? :-)))))

      • Christina
        30. Mai 2021

        Melde dich bitte vorher, wenn es in dein Origramm passt, ich würde duch gerne zu einem Kaffee einladen, vielleicht in Rapperswil am See……

        • Martina Goernemann
          30. Mai 2021

          Eine schöne Idee! Ich bin allerdings nicht sicher ob ich nicht in einem anderen Teil der Schweiz sein werde. Aber wenn ich in die Gegend komme, dann sage ich bescheid. Ich würde ja auch gern die andere Schweizer Christina in ihrer Backstube besuchen :-))))))

  • Susanne mit dem Lesetick
    30. Mai 2021

    Traumwetter in Frankfurt, Ihr Lieben! Chapeau, Martina: Du siehst wunderbar aus mit Deiner schicken neuen Figur und dem strahlenden Lachen! Und dann noch im schönen Wien – ganz herrlich! Ich freue mich riesig über alle Schritte in Richtung Normalität und genieße die Zeit.
    Einen sonnigen Maisonntag an Euch alle und viel Zeit für die Reisenplanung wünscht
    Susanne

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      Hier auch Traumwetter. Wir haben uns das aber auch verdient, gell? Ich werde jetzt einen Erdbeerkuchen backen. Das passt so schön zum sonnigen Maiausklang. Keto natürlich, mit Mandelmehl. Dir auch einen feinen Sonntag und danke für das Kompliment. Kaffee? :-))))))

      • Susanne mit dem Lesetick
        30. Mai 2021

        Du siehst so toll und frisch aus, dass mich diese Keto-Geschichte tatsächlich auch einmal interessieren würde, obwohl ich mir das vorher gar nicht vorstellen konnte. Du wolltest ja eh noch etwas dazu schreiben, oder? Oder hättest Du sonst einen Lesetipp? Du weißt ja, dass bei mir immer alles über Lesen geht. Einen herrlichen Sonntag Dir und mir gerne einen Kaffee!
        Herzliche Grüße
        Susanne

        • Martina Goernemann
          30. Mai 2021

          Schau mal in der Suchleiste hier. Wenn du Keto eingibst, sollten die Büchertipps aufpoppen, die ich seinerzeit gegeben habe, als ich zum ersten mal über Keto geschrieben hab! Du findest aber auch sehr viel brauchbare Infos wenn du googelst. Herzliche Grüße zurück! :-)))))

  • Claudia, die Hamburger Deern
    30. Mai 2021

    Hallo aus dem sonnigen Hamburg!
    Einen schönen Nachmittag wünsche ich Euch. Ich genieße das schöne Wetter auf dem Balkon.
    Letzte Woche habe ich das tolle Bagelgewürz von Martina gemacht. Die Zutaten sind ja schnell zusammengekippt. Ich habe allerdings kurz mit dem Blender gearbeitet. Ein, zwei Pulsierungen, dann war es fertig. Und es passt überall.
    Für Kaffee ist es jetzt zu spät, kann sonst nicht gut schlafen. Aber ein Tee geht wirklich immer.
    Genießt die Sonne, Claudia

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      Tee haben wir natürlich auch für dich! Freut mich, dass das „Everything but the bagel“ dir so gut gefällt. Ich finde es (z.B.) superlecker auf Rührei. Tee kommt sofort! :-)))))

  • Monika aus Wien
    30. Mai 2021

    Hallo liebe Martina!
    Jetzt war ich so fasziniert von dir und deiner tollen Figur, dass ich schon bald mein Wien nicht erkannt hätte, haha.
    Ja, bitte noch ein paar Geschichten und Bilder von der schönen Reise. Ich freu mich drauf.
    Ich muss auch unbedingt wieder mehr in die Innenstadt, wenn das Wetter nur endlich mal sommerlich wird. Und in dein München möchte ich auch so gerne wieder einmal.
    Ganz liebe Grüße
    Monika

    • Martina Goernemann
      30. Mai 2021

      Stell dir vor, wir wären uns über den Weg gelaufen in Wien! Das wäre eine Freude gewesen!!! Ich bin richtig verliebt in deine Stadt. Auch wenn ich mein München von Herzen mag, Wien ist echt der Hammer. Kaffee für dich? Oder zu spät? :-)))))))

      • Monika aus Wien
        30. Mai 2021

        Oh, Martina, ich hätte dich sehr gerne getroffen. Sag Bescheid, wenn du wieder einmal nach Wien kommst.
        Ganz liebe Grüße Monika

  • Eliane
    2. Juni 2021

    Oh Wien, wo ich sooooo oft seit Jahren für meine Aromatherapie-Kurse hin bin. Und zig nette Leute kenne. Ich musste mich – und tue es immer noch – mit abfallenden Tasten auf meinem MacBook beschäftigen und anschließender Portierung auf ein anderes gebrauchtes MacBook gleichen Jahrgangs. Überflüssig zu erzählen, dass alles bis aufs Mailprogramm gut funktionierte. Meine Ablageorder erschienen nach mehrtägigen Versuchen und gutem Zureden wieder ohne Hierogylphenamen, doch gerade sehe ich, dass sie allesamt leer sind, so heule ich gerade beim zweiten Kaffee vor mich hin…

  • Sabine Ankenbrank
    2. Juni 2021

    Da freu ich mich schon drauf, liebe Martina, was Du nächste Woche noch so über Wien zu berichten hast. Wien ist eine meiner absoluten Lieblingsstädte. Ich war vor vielen Jahren, jedes Jahr vor Weihnachten dort. Ich fand die Christkindlmärkte dort so viel schöner als bei uns und mochte die Vorweihnachtsstimmung in der Stadt so gerne. Ganz zu schweigen, von den Kaffeehäusern, Museen und Ausstellungen.
    Dein „Quiz“ hat mir Lust gemacht, mal wieder in diese Stadt zu reisen und diesmal vielleicht auch mal zu einer anderen Jahreszeit als im Winter!
    Ich habe einen sehr alten Spiegel in meiner Wohnung hängen, der mich auch an Wien erinnert. Meine Schwester, die nach dem Abitur ein Jahr in Wien verbracht hat, hatte ihn auf dem dortigen Flohmarkt gekauft und wollte ihn dann irgendwann nicht mehr.
    Ich mag ihn heute noch.
    Liebe Grüße
    Sabine

    • Martina Goernemann
      3. Juni 2021

      Ich fang ja nicht gern Sätze mit „du mußt…“ an, aber in diesem Fall … Du MUSST bald nach Wien fahren, liebe Gaby. Das tut der Seele so gut. Morgen gibt es eine neue Wien-Geschichte, in der ich der Frage nachgehe ob Wien dick macht! :-)))))))

Schreibe einen Kommentar zu Sabine Ankenbrank Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.