Back to home
Advertising/Werbung, Schlau

Das Wort muss doch zu finden sein

Morgen wird das Buchstabenrätsel vom vergangenen Sonntag aufgelöst. Wer noch nicht mitgemacht hat, kann bis heute abend 20 Uhr in den Lostopf hüpfen. Hüpfen darf natürlich nur, wer das richtige Wort gefunden hat. Mein Aufmacherfoto sollte diesbezüglich hilfreich sein, oder?

Dem gesuchten Wort fehlen nur noch drei Buchstaben.
Noch leichter kann ich es euch beim besten Willen nicht machen :-)))))))
Der Lostopf und die Teilnahmebedingungen stehen HIER! 
Morgen, im Sonntagsblatt, verrate ich endlich das Lösungswort. Ich bin sicher, ihr könnt es kaum erwarten, endlich zu erfahren wie es lautet, das geheimnisvolle Wort. Und wenn ich es dann endlich von der Kette gelassen habe, verrate ich auch was es zu gewinnen gibt.
Da steckt nämlich ein besonderer Grund dahinter.
Habt einen feinen Samstag!!!

By Martina Goernemann, 12. Oktober 2019
  • 20
20 Comments
  • Regine L.
    12. Oktober 2019

    Guten Morgen,
    dann hüpf ich auch noch schnell mit Sauerteig in den Lostopf

  • Katrin
    12. Oktober 2019

    Liebe Martina! Guten Morgen allseits!
    In den Lostopf bin ich ja bereits gesprungen, daher kommt hier ein kleiner Morgengruß von mir!
    Die Saftflaschen sind nun bereits im Keller (des Grauens) eingeschlichtet … (das meinte ich mit Saftflaschenschlichtung liebe Martina 😉 ) Je nach Regal kommt eine Reihe oder zwei Reihen liegend / je nach Platz Stoppel an Stoppel und versetzt drauf – oder schon von unten rauf versetzt …., sodass eben möglichst viele Flaschen gelegt werden können… Das Flaschen tragen und einschlichten dauert eben seine Zeit …
    jetzt muss ich mich um liegenden Papierkram, um Wäsche und irgendwann mal den Rest des Kellers kümmern …
    na ja, die Arbeit geht sowieso nie aus …, also genieß ich noch meinen Latte 🙂
    Habts schön heute!!
    Bis morgen
    Liebe Grüße
    Katrin

    • Martina Goernemann
      12. Oktober 2019

      Ahhhhh! Jetzt sag nicht, du hast auch noch selbst gesaftet? :-)))))))

      • Katrin
        12. Oktober 2019

        Das wäre zu viel liebe Martina!
        Wir bringen unser Obst zum Nachbarn, der eine professionelle Press- und Abfüllanlage hat. Wir haben Apfelsaft und Apfel-Traube-Holunder gemacht. Ca 1500 Liter . Den reinen Traubensaft bekommen wir erst von meinem Pächter, denn diese Produktion ist langwieriger und läuft anders ab 🙂
        Liebe Grüße
        Schönes Wochenende!!

        • Martina Goernemann
          12. Oktober 2019

          Ich bin ein bisschen neidisch! :-))))) Apfel-Traube-Holunder stelle ich mir oberlecker vor, vor allem wenn man die Früchte auch noch alle persönlich kennt. Toll! :-))))))

  • Linde Schwigon-Schönborn
    12. Oktober 2019

    Hallo liebe Martina, ich habe dich lange nicht besucht. Jetzt liege ich gerade im Wohnmobil und denke an dich, öffne deinen Post und sehe dein Rätsel. Und gleich war es mir klar. Dein/ Mein Buch Das Lösungswort heißt……SAUERTEIG Liebe Grüße von Linde

  • Ursula aus dem Süden 1962
    12. Oktober 2019

    Guten Morgen,

    hier herrlich Altweibersommer blauer Himmel und Sonne satt. Die Küribssuppe ist gerade fertig geworden. Frisch und etwas scharf.
    Vielleicht nachher etwas Gartenarbeit. Schönen Samstag.
    LG
    Ursula

    • Martina Goernemann
      12. Oktober 2019

      Kürbissuppe ist das Oberleckerste zur Zeit. Wir essen davon momentan so viel, dass ich fürchten muss, meine Gesichtsfarbe gleicht demnächst der, des amerikanischen Präsidenten. :-))))) Happy Samstag für dich! :-)))))

  • Syelle
    12. Oktober 2019

    Liebe Martina,
    als ich eben aus meinem Meeno – er ist mittlerweile neun Monate alt und immer noch sehr lebhaft! – den Teig für mein allwochenendliches SAUERTEIG – Brot knetete, fiel mir ein, dass ich mit eben diesem Lösungswort noch in den Lostopf hüpfen muss. Der Sprung ist heute mein einziger Sport, ich gönne mir einen faulen Tag!
    Schöne Grüße
    Syelle

  • Brigitte Hagemann
    12. Oktober 2019

    Hallo Ihr Lieben,
    @Regine
    @Linde
    @Syelle
    Ihr seid hier falsch, Ihr müsst in den Sonntagstopf.
    Liebe Martina, bevor ich es vergesse. Meine Patchfreundin ist am 01. Oktober zu einer kleinen Amerikarundreise aufgebrochen. Rate mal wo die Reise in Amerika begann? Richtig, in Maine. Ich hatte ihr von Lillys Etikettenquilt erzählt und sie möge doch mal die Augen offen halten. Das wäre der Hammer, wenn sie ihn aufstöbert.
    Liebe Grüße und bis morgen, Brigitte

    • Martina Goernemann
      12. Oktober 2019

      Das wäre der Hammer!!! Ich vermisse mein Maine so sehr, aber ich fahre erst wieder hin wenn … Da bleibe ich konsequent! Aber möglicherweise wendet sich ja gerade das Blatt?! :-))))) Musst du mir und uns erzählen, ob sie Maine auch so mag wie ich. Ein Tipp! Sie soll wo immer sie Zeit hat in die Goodwill Shops und die second Hand Shops der Salvation Army gehen, dort gibt es tonnenweise Bücher und Hefte zur Quilterei für ganz kleines Geld! :-))))))

      • Brigitte Hagemann
        12. Oktober 2019

        Wer die Sehnsucht kennt, weiß wie ich leide. Martina ich fühle mit dir, ich kenn das. Schön, dass Du trotz allem eisern bleibst, dann dauert es ja nicht mehr lange bis….
        Für die Tipps danke, werde ich nachreichen. Sie wird wohl noch öfters nach Amerika reisen. Nachdem sie, bedingt durch den Beruf ihres Mannes einige Jahre dort gelebt haben, haben sie sich in diese Land verliebt und auch dauerhafte Freundschaften geschlossen.
        LG, Brigitte

  • Anita
    12. Oktober 2019

    Hallo liebe Martina, ich bin heute bei tollem Wetter einen Halbmarathon gelaufen und hüpfe jetzt superglücklich auch noch mit SAUERTEIG in den Lostopf. Ich habe mir zwar überlegt, meinen Mann in den Topf springen zu lassen, denn hat bei Wettbewerben öfters Glück, was man von mir nicht behaupten kann. Habt alle weiterhin ein schönes Wochenende! Liebe Grüsse

  • gloor claudia
    12. Oktober 2019

    Was wäre Martina ohne Sauerteig. Ihr Buch ist der Hammer. So hüpfe ich auch in den Lostopf mit dem Lösungswort Sauerteig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Zustimmung in der folgenden Checkbox und der Nutzung dieser Kommentarfunktion, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten nach DSGVO durch diese Website einverstanden.
Detaillierte Informationen zu lesen in der Dateschutzerklärung.

Mein neues Buch

Über meine Bücher

Schwarmkritik, Bücher brauchen am Anfang Unterstützung

DSGVO

DSGVO ein Schloss mit sieben Schlüsseln

Translate:
Instagram
Instagram API currently not available.
Kooperationen
Was bisher geschah
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen